Newsübersicht

Anlässlich des Internationalen Frauentages begrüßt Ministerpräsidentin Manuela Schwesig rund 300 Frauen und Männer zu ihrem Frauentagsempfang.

mehr

Weiterhin große Unterschiede bei der Bezahlung sowie dem Anteil der unbezahlten Arbeit.

mehr

Sozialministerin Stefanie Drese stellte heute, am 12.02.20, das Landeskonzept Frühe Hilfen Mecklenburg-Vorpommern „Familien stärken – Gemeinsam!“ vor.

mehr

Mit fast 100 Frauen, die in ihrem Unternehmen bzw. ihrer Einrichtung Führungspositionen anstreben, startete am 23.01.20 das fünfte Mentoring-Programm des Landes „Aufstieg in Unternehmen“.

 

mehr

Zum 1. Januar 2020 traten Änderungen beim Kinderzuschlag, beim Unterhaltsvorschuss und bei den Kinderfreibeträgen in Kraft. Von den Verbesserungen profitieren insbesondere Familien mit kleinen Einkommen.

mehr

Ministerin Giffey und DIW-Professorin Spieß stellen Gutachten zur Auswirkung der Ganztagbetreuung vor

mehr

Das Jahr 2020 steht ganz im Zeichen der Gleichstellung – für entsprechende Projekte stehen dem Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) insgesamt 21 Millionen Euro zur Verfügung und damit 3,5 Millionen Euro mehr als im Vorjahr. Hinzu kommen im Jahr 2020 35 Millionen Euro...

mehr

Unter dem Thema "Arbeitszeiten lokal" erschien die 35. Ausgabe des Zeitpolitischen Magazins im Dezember 2019. Das Landeszentrum verfasste in dieser Ausgabe einen Artikel zur Zeitpolitik in M-V.

mehr

Mecklenburg-Vorpommern ist das erste Land, das die Eltern vollständig von den Elternbeiträgen in der Kindertagesförderung entlastet. Mit dem Landtagsbeschluss vom September 2019 kommt es zu einer Beitragsfreiheit in allen Förderarten - in Krippe, Kindergarten, Hort und Kindertagespflege - und im...

mehr

Im Jahr 2020 führt Mecklenburg-Vorpommern die erste landesweite Ehrenamtskarte ein. Sie ist eine Würdigung für ehrenamtlich besonders aktive Menschen in Mecklenburg-Vorpommern.

mehr